Auch bei uns im Rechenzentrum:

Am Sonntag, dem 17. Juni 2018, heißt es KOSTENFREIE KULTUR FÜR JEDEN, vor allem für Familien mit ihren Kindern. Ein Tag in Kooperation mit Kultür Potsdam und Einrichtungen und Initiativen der Stadt Potsdam.

Freier Eintritt für Kino, Theater, Ausstellungen, Veranstaltungen und vieles mehr. Dieser Tag ist Teil der diesjährigen Aktionswoche des AWO Bezirksverbandes Potsdam e.V. vom 16. bis 22. Juni 2018.
Die Aktionswoche steht unter dem Motto »Bildung macht Held*innen«. Sie sensibilisiert für das Thema kulturelle und Bildungsarmut und macht vieles möglich: Aktionen und Veranstaltungen in Potsdam und im Land Brandenburg.
In dieser Woche wird aber nicht nur zum Themenschwerpunkt diskutiert, werden nicht nur die Mängel benannt, sondern auch Lösungswege aus der Armut und damit für mehr Chancengleichheit aufgezeigt.

Dank der Förderung durch die Aktion Mensch und mehr als einem Dutzend Kooperationspartnern haben Familien mit ihren Kindern oder andere Interessierte freien Eintritt zu kulturellen Veranstaltungen. Und wer mit dem „Kultur für JEDEN“-Flyer unterwegs ist, kann damit kostenlos Bahn und Bus des Potsdamer Verkehrsbetriebes (ViP) nutzen. Vielen Dank dafür!
Programm:
13-18 UhrArtChurch im Innenhof des Rechenzentrums. PositivBeichtstuhl, Beichtbar, Live-Siebdruck und Ausstellung der Exponate von ArtChurch mit Greg Dhilla DJing
14- 17 Uhr: Atelier 310 Collagenworkshop (für Groß und Klein) mit G. Dora Eckhardt (3. Etage im Rechenzentrum)
14-17 Uhr: Agnieszka Korejba – Rund und bunt ist die Welt. Zeichen- und Malworkshop im Innenhof des Rechenzentrums.
Und die machen alle mit:
 
– AWO Schillertreff
Belvedere auf dem Pfingstberg
Filmmuseum Potsdam
– Forum Kirchsteigfeld
AWO Kulturhaus Babelsberg
Naturkundemuseum Potsdam
Offener Kunstverein e.V. Potsdam
Potsdam Museum – Forum für Kunst und Geschichte
Rechenzentrum Potsdam
Nachbarschaftshaus Scholle34
Thalia Programmkino Potsdam
Treffpunkt Freizeit
ViP Verkehrsbetrieb in Potsdam GmbH
 
Das vollständige Programm ist zu finden unter: