Ausstellung: „Brandenburg Berlin International“, ID-Studios goes Rechenzentrum

Vom 3.  bis zum 25. Mai 2019 stellen sieben Künstlerinnen und Künstler aus den ID-Studios Berlin ihre Werke im Kosmos Rechenzentrum Potsdam aus. Die ID-Studios sind ein Künstlerhaus in Hohenschönhausen (Berlin-Lichtenberg), welches mit 270 Ateliers ähnlich dimensioniert ist wie das Rechenzentrum, in welchem 200 Künstler und Kreative ihre Ateliers und Studios gefunden haben. Im gegenseitigen Austausch entstand die Idee einer künstlerischen Visite, welche mit der vorliegenden Ausstellung einen ersten Versuch wagt.

Teilnehmende Künstlerinnen und Künstler: Chris Dennis, Lea und Adrian, Jessica Grossmann, Beth Braun, Marie Charlotte Nouza, Mathias Roloff, M.Adam

offen:
3. Mai: ab 18:30 Uhr: Vernissage
5. Mai: 11 – 18 Uhr: offeen zum Tag der Offenen Ateliers 2019
sonstige Öffnungszeiten: Mittwoch jeweils 14 bis 17 Uhr & Samstag jeweils 14 bis 18 Uhr