Mieten im Rechenzentrum

Die Stiftung SPI, Niederlassung Brandenburg Nord-West, ist seit September 2015 Betreiberin des ehemaligen Rechenzentrums im Herzen von Potsdam.

In Zusammenarbeit mit dem Verein Kulturlobby Potsdam und der Stadt Potsdam hat die Stiftung SPI das Bürohaus schrittweise in ein offenes und lebendiges Zentrum für Kunst- und Kreativschaffende verwandelt. 

Interessent/innen für Räume im Rechenzentrum können sich direkt mit der Stiftung SPI in Verbindung setzen. Derzeit sind alle Räume vermietet. Das Haus verfügt über einen Fahrstuhl sowie Toiletten und Teeküchen auf den Etagen. Eine detaillierte Raumübersicht findet ihr in dieser PDF-Datei.

Die Miete kostet pro Quadratmeter und Monat 7,00 Euro brutto warm.

Mietanfragen bitte an rzpotsdam@stiftung-spi.de, oder über unser Kontaktforumular.

 

Bitte in der E-Mail weiterhin folgende Details vermerken:

 

  • Institution bzw. Name, Vorname, Geburtsdatum, Wohnadresse, Telefon, E-Mail-Adresse
  • Gewünschter Mietbeginn und Mietdauer
  • Nutzungszweck
  • Gemeinschaftsnutzung möglich / erforderlich
  • Angaben zu beruflichem Lebenslauf, Ausstellungen, Kunstaktionen, Projekten

Über die Vergabe entscheidet, unabhängig von der Stiftung SPI, ein Beirat. Jede/r Bewerber/in willigt mit Abgabe der Bewerbung ein, dass die Bewerbungsunterlagen den Beiratsmitgliedern vorgelegt werden.

FAQ zu Vermietung im Rechenzentrum

I. Vermietung

Question: 1. Wie kann ein Raum im Rechenzentrum gemietet werden?

Die Stiftung SPI Niederlassung Brandenburg Nord-West erhielt Mitte 2015 nach einem Ausschreibungsverfahren von der Stadt Potsdam und der Eigentümerin des Hauses, der ProPotsdam GmbH den Zuschlag. Seit dem 1. September 2015 dar sie das ehemalige Bürohaus Rechenzentrum betreiben und als einen neuen Schaffensort für Potsdam Kunst- und Kreativszene entwickeln. Die Vermietung läuft über die Kulturmanagerin des Hauses, Anja Engel von der Stiftung SPI. Anfragen bitte an rzpotsdam[at]stiftung-spi.de. (Details siehe unten.)

Question: 2. Was kostet der Quadratmeter kalt und warm?

Ein Raum kostet 7,00 €/m2 warm.

Question: 3. Werden Einzelabrechnungen der Betriebskosten möglich sein?

Es handelt sich bei den 7,00 €/m² um eine Pauschalmiete. Die Betriebskosten werden nicht einzeln abgerechnet.

Question: 4. Können Eigenleistungen mietmindernd erbracht werden?

Die Miete ist so kalkuliert, dass laufende Aufwendungen gedeckt werden. Der Zustand des Gebäudes und des gemieteten Raumes muss wie beim Einzug vorgefunden akzeptiert werden. Eigenleistungen in die angemieteten Räumlichkeiten liegen beim Mietenden selbst.

Question: 5. Kann man Räume auch als Lager mieten?

Nicht ausschließlich, da dies der angestrebten Nutzung als Kunst-/Kreativhaus widerspricht. Bei der Anmietung mehrerer Räume, die überwiegend aktiv genutzt werden,  kann ein Teil der Flächen als Lager genutzt werden, wenn die überwiegende Nutzung Lagerbedarf hervorruft.