Szenarioworkshop

Anfang 2018 wurde in einem dreitägigen Workshop unter Beteiligung von Vertreter*innen der Stadtverwaltung, den Fraktionen der Potsdamer Stadtverordnetenversammlung, dem Sanierungsträger Potsdam, der Kultur- und Kreativschaffenden der Stadt und der Stiftung Garnisonkirche ein Szenario entwickelt, eine „Strategie für die Kultur- und Kreativwirtschaft in Potdams Mitte“. Die drei Termine fanden im Januar und Februar statt. Die Ergebnisse wurden im April 2018 veröffentlicht.