Der Titel der Ausstellung „Keine Religion, Keine Politik, Nur Kunst“ von Allan Paul und Nadine Conrad ist ein Statement. Ein Statement für die individuelle Kraft der Kunst und gegen den Brei aus Religion und Politik, der unsere Köpfe aushöhlt und uns unsere Herzen entreißen will.

Die Bilder sprechen diese kraftvolle Sprache durch Wut, Angst, Hingabe und eine ungeheure Portion Leidenschaft. Sie sprechen von dem, was in den Köpfen und Herzen der Künstler brennt und wollen auch den Betrachter entzünden, sich auf all diese puren Emotionen einzulassen.

Nur Kunst – für eine Herrschaft der Kunst. Auf geht’s!!!

Die Vernissage zur Ausstellung findet am 14. Dezember um 18 Uhr statt.
Die Ausstellung ist vom 15. bis 30. Dezember immer Donnerstag bis Samstag von 15 bis 19 Uhr geöffnet.

Ort: Rechenzentrum Potsdam