Am Sonntag den 04. März um 16:00-17:00 Uhr im Innenhof des Rechenzentrums findet der dritte Kunstgottesdienst von ArtChurch.Me statt.
Nach dem erfolgreichen Spektakel im Dezember 2017 laden Nora Fritz und Lars Kaiser von der Agentur Kunsttick zur dritten heiligen Kunstmesse. Es kommt der Maler Peter Schlangenbader mit seiner Performance Poetronic über die Gewalt. Wieder mit dabei ist die polnische Künstlerin Joanna Waluszko im Duett mit Jeanne von Dyk und wir machen Kunst mit einer Guillotine.
Es geht um Kreativität, Inspiration, das Zusammenführen der verschiedenen Künste von Malerei, Tanz, Musik, Theater, Siebdruck und schlichtweg den Sinn des Lebens, gebettet in einen sakralen Rahmen.
Einlass ist kostenfrei. Beicht-Bar öffnet bereits 15:00Uhr. „Nenne mir deine Sünde, ich sage dir wie viel du trinken musst!“
Please Artchurch Me!
Ort: Rechenzentrum Potsdam